Ausschnitte aus einem Leben
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/punkkittey

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein Anfang

Vor vielleicht 2 Jahren habe ich hier, bei myblog, schon einmal solch ein Online-Tagebuch geführt. Irgendwie hörte ich damit auf und nun habe ich wieder beschlossen eines zu führen. Ist einfach schön zu wissen, wenigstens irgendwo seine Probleme, Gedanken zu entladen. Ich werde hier jetzt auch keine riesige Begrüßung schreiben, in so was war ich ohnehin schlecht. Schreibe nun bloß noch schnell, für irgendwen den es interessieren sollte, etwas über mich auf.

Ich bin ein junges Mädchen, die schon in der Oberstufe ist. Habe mich für Abi entschieden, damit ich später die Chance habe zu studieren.

Bin nachdenklich und zeige kaum jemanden was sich in meinem Kopf so abspielt, da mein Stolz es nicht zulässt so etwas Preis zugeben!

Der erste Eindruck von mir wäre wohl der, dass ich ein glückliches Mädchen bin, das viel lacht und gerne redet. Ein Problemloser Mensch, der durch das Leben tanzt und sich von nichts aus der Ruhe bringen lässt. Lernt man mich etwas besser kennen, kann man auf den Gedanken kommen, das bei mir vielleicht doch nicht alles stimmt, so wie ich es darstelle. Erstens liegt es daran, dass ich launisch bin. Versuche meine schlechten Seiten zwar zu verstecken, aber immer Erfolg habe ich damit nicht. Zweitens, habe ich auf meinem linken Arm Narben. Viele Narben. Bis vor ungefähr 2 Jahren litt ich nämlich noch stark unter SVV! Seitdem ich es geschafft habe, damit aufzuhören, leide ich an Bulimie mit Anorexieeschen Phasen. Hatte zwar schon vorher gekotzt, aber damals war das ziemlich selten. Heute hocke ich schon mal 3 Mal am Tag vor der Kloschüssel. Ob ich mir schon mal überlegt habe damit aufzuhören? Nein, auch keine Therapie. Obwohl ich mir oft schon mal gesagt habe, dass ich eher in eine Klinik passen würde, als sonst wohin. Komme mir vom Leben schon sehr zerstört vor.. Ich leide hauptsächlich an dieser Essstörung, weil ich Probleme mit meinem äußeren habe. Bin laut BMI Normalgewichtig. Möchte auf ein BMI runter, das Untergewichtig ist. Keine Ahnung ob ich damit schon zufrieden sein werde.. Andererseits kann ich meine Essstörung auch nicht aufgeben, weil sie mir im Leben Halt gibt. Sicherheit. An ihrer Seite bin auch ich normal. Im Leben fühle ich mich so unglaublich unverstanden. Als würde ich hier nicht reinpassen. Sie füllt die Leere in mir aus, im Alltag, in meinem Leben.

Um ehrlich zu sein, ist es mir egal, ob ich daran sterben kann. Entweder ich sterbe an meiner Essstörung oder an meinen Depressionen. Ich hatte mich, bis jetzt, 2 Mal fast selbst umgebracht. Das erste Mal geschah mit Tabletten, wegen meiner Depressionen. Das 2. Mal beim verletzen meines Armes. Zerschnitt meinen ganzen Unterarm, mein Teppich war schon voller Blut. War wie in Trance, so das ich nicht bemerkte, das ich kurz davor war mir auch die Pulsadern aufzuschneiden.

Ich gebe mir wohl 2-3 Jahre noch. Wann ich mit dem Leben entgültig Schluss machen kann! Bis dann habe ich mich nämlich wahrscheinlich soweit runtergehungert, dass ich schon längst tot bin oder habe zwar mein gewünschtes Gewicht doch verändert hat sich trotzdem nichts, so dass mir eine andere Alternative nicht in den Sinn kommen kann. ( Glaube Naiverweise, dass mein Leben sich verändert, wenn ich erst mal schön dünn bin.. Auch nach der Erkenntnis, dass aus mir kein neuer Mensch wird, wenn ich ein anderes Gewicht habe, kann ich mich von dem Glauben erst wirklich überzeugen wenn ich es selbst erfahren habe! )

 

Guten Tag,

Die Katze

13.8.06 17:40


Schultag

So! Bin seit einer halben Stunde auch endlich wieder Zuhause. Heute gegessen: Ein Teller Vollkornkellogs. Bin froh das ich heute Mittag nichts gegessen habe, ( war am Mittag kurz Zuhause ) weil ich sonst wieder zur Toilette rennen müsste und jeden Tag zu kotzen,.. muss echt nicht sein.

Was ich an meiner Schule echt schön und ätzend zugleich finde ist, dass sie soo viele (!) Treppen hat und ich hauptsächlich in den oberen Klassen unterricht habe. Also, auch wenn ich den halben Tag dort verbringe kann ich wenigstens ein paar Kalorien durch das Treppensteigen verbrennen. Heute habe ich aber auch wieder zu viel Kaffee getrunken. In den letzten 4 Stunden war ich leicht am zittern.. zum Glück hatten wir Sport. Muss mal nebenbei auch erwähnen, dass mein Sportlehrer doch echt gut aussieht.  Ich freu mich schon wahnsinnig wenn ich meine Ephedrin Tabletten zugeschickt bekomme. Dann werde ich dort alle SO umhauen... und eine schöne Nebenwirkung hat sie auch ( Naja gut.... ist wahrscheinlich keine Nebenwirkung ) und zwar, dass man mit ihr sehr gut abnehmen kann! Heute hatte ich auch endlich die 1. Englisch Stunde. Wie zu erwarten hat mich auch meine neue Englischlehrerin gefragt ob ich wirklich deutsche bin. ( JA, ich spreche ja so perfekt englisch das sich sogar alle vor Verwunderung nach mir umdrehen :P ) Komisch aber, dass es so wenige gibt die gut englisch sprechen können. Aber vielleicht bin ich einfach nur Sprachenbegabt ( Haleluja, ich bin also dann doch in etwas wirklich gut?! ) Egal, ich wollte bloß ein wenig angeben wie gut ich die englische Sprache beherrsche ( und noch was angemerkt: Ich finde sie auch echt toll aber nur american-english . Angeben macht aber unsympathisch.. sollte ich also besser auch lassen. Morgen nach langer Zeit auch mal nur 6 Stunden. Nun gut.. ich werde mich dann mal an meine Hausaufgaben ranmachen!

 Das wars von der Katze

15.8.06 18:08


Misserfolg

Verdammt, heute also wieder gekotzt.. Lag daran weil meine Freundin hier ist und ich es nicht zu auffällig machen wollte, dass ich nichts esse. ( Sind heute schon den ganzen Tag zusammen )

Aber gut.. hauptsache nicht zu viel im Magen ( habe nämlich absichtlich nicht alles ausgekotzt. So das ich es wenigstens einigermaßen kontrolieren kann ) Nun gehe ich mit ihr Jarhead schauen. Kenne den Film zwar, sie aber nicht und finde ihn ganz gut

16.8.06 18:22


Gewöhnlicher Tag?

Morgen noch und schon ist die erste richtige Schulwoche vorbei! Am Wochenende wollte ich eigentlich zur Geburtstagsfeier einer Freundin, aber bin mir etwas unsicher ob ich gehen soll oder nicht.. Dagegen spricht eigentlich gar nichts. Außer, und das ist ein ziemlich guter Grund, ich lerne das Wochenende über für die Schule. Aber andererseits kann ich das auch bevor ich abhaue. Naja, etwas Zeit habe ich ja noch bevor ich mich entschließe. Heute habe ich übrigens wieder erbrochen. War nicht ganz so geplant.. Ich versuche jetzt bis Montag nicht zu kotzen. Mein Rachen tut schon wieder weh ( nicht, dass mich das davon abhalten würde, nur ist das so sehr viel unangenehmer ). In meinem Stuhl hatte ich übrigens sehr viel Blut. Hoffe mal, dass liegt daran weil ich die letzten Tag kaum auf dem Pott war und es morgen wieder weg geht. Jarhead kann man sich ruhig mal anschauen. Mag den Film. Allgemein so Kriegsfilme sind eigentlich ganz cool. Einer meiner Favouriten aus dieser Kategorie ist Black Hawk Down, kennt man doch sicher Vor allem die Musik aus diesem Film ist schön. Mag Hans Zimmer allgemein. Macht sehr schöne Filmmusik. Ich empfehls nur

Miau, die Katze

17.8.06 19:34


Entschieden

Ich gehe. Zu 99.9 % werde ich gehen. Aber wer weiß ob ich mich nicht vielleicht doch noch umentscheiden werde. Bloß möchte ich meiner Freundin zu Liebe, da sie es sich gewünscht hat, kommen. Hoffen wir bloß, dass der Abend schön wird.

Heute keine Schule. Lag den Morgen im Bett und habe geschlafen. Begründung: Übelkeit. Habe mich schon gestern Abend vor dem Schlafengehen schlecht gefühlt. Momentanes Befinden: Besser, aber sehr schlechtes Gewissen dank der Lebensmittel die ich heute zu mir genommen habe.

Katze

18.8.06 23:46


Eine warme Hand

Müde. Noch sehr Müde.

Die Geburtstagsfeier war OK.

Nachdem jeder genug getrunken hatte, gab es gar keine Probleme mehr. Gegessen ( leider ), viel getrunken, viel getanzt und viele nette Unterhaltungen.

Was mich wahnsinnig stört wenn meine Freundin, die auch Geburtstag hatte, zuviel getrunken hat, ist, dass sie mich immer darauf anspricht, weshalb ich denn keinen Freund habe. Ich sei doch so süß ,so lieb, etc. Wenn ich dann damit anfange, dass ich meinen Spaß haben will und keine feste Beziehung, glaubt sie mir kein Wort. Obwohl das doch eigentlich fast der Wahrheit entspricht. Ich will keinen Freund, wegen der Gefühle und der Nähe. Aber auch genau aus diesem Grund wünsche ich mir doch jemanden an meiner Seite. Einen Menschen der mich liebt. Mich. Und nicht meine verstellte, überschminkte Seite. Und einen Menschen der mich in den Arm nimmt. Aber in die Tat könnte ich das nicht schaffen umzuwandeln. Wegen meinen Berührungsängsten. Ich habe zu viel Angst vor dieser Nähe, auch wenn ich mir sie so unglaublich sehr wünsche ! Meistens kommt es dann dazu, dass ich mich von Typen abschleppen lasse wenn ich hakke bin. Einerseits wegen diesem Verlangen nach Nähe, nach der ich mich so Sehne. Andererseits um mir zu beweisen, dass ich begehrenswert bin. ( Suche meist absichtlich, wenn ich nicht schon zu viel getrunken habe, Typen die gut ausschauen ) Es war gestern schön als ich am einschlafen war. Nun ja, schön wegen bloß einer Hand. Nichts großartiges. Er hat nur meine Hand genommen und immer wieder gestreichelt. Aber es war schön. Ein schönes Gefühl. Mehr Nähe wollte ich an diesem Abend, und das trotz dem vielen Alkohol in mir, auch überhaupt nicht. Bloß seine warme Hand auf meiner..

 Miez

20.8.06 20:52


Probleme

Ich habe das Gefühl durchzudrehen. Verrückt zu werden und irgendwie habe ich Angst davor. Zur Zeit habe ich wieder eine totale Kotz-phase! Täglich mindestens 2 Mal vor dieser beschissenen Kloschüssel. Aber momentan habe ich überhaupt keine lust darauf. Essen und wieder erbrechen, fressen, kotzen und fressen kotzen. Abnehmen kann man dadurch auch nur langsam.. außerdem ist mein Gesicht wieder so aufgedunsen, ich habe Halz schmerzen etc etc. Doch mir fehlt die Kraft. Die Kraft wenigstens für 2-3 Tage mal eine Pause zu machen. Ich verlier die Kontrolle.. die Kontrolle über mein Leben. Über mich. Ich mag meine Eßstörung. Sie gehört zu mir und ich könnte es mir nicht ohne sie vorstellen. Ich schätze.. es ist die letzten Wochen so schlimm, weil es allgemein einfach nur mies läuft. Und das alles macht mich so wahnsinnig. Es macht mir angst. Wieso sieht das nur keiner..
30.8.06 00:30





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung